HiFiBerry DAC2 HD

HiFiBerry DAC2 HD für den Raspberry Pi
Anwendungsfall: High-End DAC zur analogen Verbindung des Raspberry Pi an einen Verstärker über Cinch-Anschlüsse.

sofort lieferbar (>10 Auf Lager)

In stock
103,99 €
Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten

Finde das passende Bundle mit dem Multiroom Audio Konfigurator

Versandkostenfrei ab 100 € Warenwert Zahlung

Angebotene Hardware getestet und optimal abgestimmt auf Max2Play

Wir liefern die passende Hardware für DIY-Lösungen und zum Erweitern bestehender Systeme.


Service & Support

Max2Play Einrichtungsservice
Bei einer Bestellung über Max2Play wird das System-Image vor dem Versand detailliert und umfassend eingerichtet: Sprache, Land, Lizenz. Somit kann das Max2Play Image direkt in Betrieb genommen werden.

Max2Play Support
Wir bieten für alle Themen rund um Max2Play Support auf unserer Webseite:

Der HiFiBerry DAC2 HD ein DAC der nächsten Generation. Mit neuem Layout und verbesserten Komponenten gelingt es HifiBerry die Klangqualität weiter zu steigern.

Für beste Soundqualität wird ein Chip von Burr-Brown eingesetzt. Der DAC2 HD besitzt eine eigene ultra-low Jitter Clock, damit ist er unabhänig vom Taktgeber auf dem Raspberry Pi. Von der präzisen Clock profitieren besonders Mitten und Höhen mit einem glasklaren Sound. 

Der HiFiBerry DAC2 HD kann mit dem Alsamixer die Ausgangslautstärke regeln. Auch andere Applikationen, die den ALSA mixer unterstützen, können hier zum Einsatz kommen. 

Zum Betrieb unter Linux wird mindestens Kernel 4.19.97 benötigt. 

Der HiFiBerry DAC2 HD wird direkt auf den Raspberry Pi aufgesteckt. Es ist kein Löten etc. erforderlich. Der HiFiBerry DAC2 HD wird über den Raspberry Pi mit Strom versorgt, eine zusätzliche Stromversorgung ist daher nicht nötig.

Der HiFiBerry DAC2 HD wird standardmäßig mit den passenden Abstandshaltern geliefert, um ihn mit dem Raspberry Pi zu verbinden. 

Der DAC2 HD unterstützt direkt das optionale DSP Modul (nicht im Lieferumfang enthalten). 

Vergoldete RCA Stecker sorgen für eine optimale Verbindung zum Audiokabel. 

Maximum output voltage 2.1Vrms  
DAC signal-to-noise ratio 123dB typical
DAC THD+N -108dB typical, 44.1kHz, -10dBFS
Frequency response 10Hz-70kHz -3dB
Power consumption <1W  
Sample rates 44.1-192kHz  
Bits/sample 16, 32

 

Technische Details:

  • 192kHz/24bit DAC mit sehr hoher Klangqualität
  • Kompatibel zu dem Raspberry Pi PI A+/B+/2B/3B/3B+/4B 
  • Ultra-low-noise-Spannungsregulierer für optimale Audioperformance
  • Gewicht: 0,02kg

Lieferumfang

  • HifiBerry DAC2 HD
  • 4 Abstandshalter M2.5x12mm

Hinweis: 

Der DAC2 HD ist mit Max2Play ab Image Buster (V2.53 oder neuer) kompatibel. 

 

Mit dem Kauf dieses Produktes erhältst du zusätzlich eine Max2Play-Premium-Testlizenz (Laufzeit 3 Monate). Weitere Informationen zu den Features der Premiumlizenz findest du hier.

Plug & Play mit Max2Play speziell für HiFiBerry Soundkarten

Max2Play bietet eine browserbasierte Administrationsoberfläche für Raspberry Pi auf Linuxbasis. Mit Max2Play lassen sich Anwendungen (Max2Play Erweiterungen) ohne Linux Kenntnisse auf einem Raspberry Pi installieren und administrieren. Die Steuerung kann dabei über Smartphone, Tablet oder Computer erfolgen, also ohne den Anschluss von Maus und Tastatur.
Das auch für HiFiBerry-Soundkarten optimierte Max2Play Image kann einfach eingerichtet werden und gewährleistet die bestmögliche Unterstützung der Kombination von HiFiBerry DACs und Raspberry Pi. Die HifiBerry DACs können mit Hilfe einer Max2Play-Erweiterung einfach installiert werden. Die Erweiterung sorgt für die benötigten Treiber und Einstellungen. Nachdem die Soundkarte aktiviert wurde, kann diese in den Audioplayern (z.B. Squeezetechnologie für Mulit-Room Audio oder Shaiport (Airplay)) zur Soundausgabe genutzt werden. Mehr Infos zum HiFiBerry Image finden Sie hier.

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Tage
Chipsatz Burr-Brown
KHz/ Bitrate 192kHz / 24bit
Signal-Rausch-Abstand (SNR) 123 dB
Ausgänge RCA Stereo (2.0), vergoldet
Ausgangsleistung (RMS) 2.1Vrms
Taktgeber Eigener Taktgeber
Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten I2S header 40 Pins
extra Anschluss für Infrarot Empfänger -
extra Anschluss für Drehregler -
Hardware Besonderheiten EEPROM
ALSA Regler für Soundkarte (Treiber) Lautstärkeregelung, Analogue Boost, Analogue playback Boost
Max2Play Softwarebesonderheiten HiFiBerry Plugin, Webinterface für ALSA-Regler
Stromversorgung via Raspberry Pi
PDF Daten Hersteller -
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!